Über mich

Sandra Fischer-Rüterbories

Mein Name ist Sandra Fischer-Rüterbories. Ich wurde 1968 in Osnabrück geboren.1988 absolvierte ich mein Abitur am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Osnabrück. Von 1989-1991 machte ich die Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Prof. Grewe Schule in Bad Iburg. Das Anerkennungsjahr leistete ich im Waldkrankenhaus Spandau in Berlin ab. Danach bekam ich eine Stelle im Sport und Rehazentrum Berlin bei Karsten Dittberner und Joachim Kaufmann, die mir erstmalig die Osteopathie näherbrachten. Ich entschloss mich, die Ausbildung 1993 bei der IAO zu beginnen und schloss sie 2000 mit erfolgreicher Prüfung ab.
1994, 1997 und 2000 wurden unsere 3 Kinder geboren und ich arbeitete in verschiedenen Physiotherapiepraxen in Osnabrück und Hagen a.TW.

Physiotherapie für Hunde

2006 machte ich eine Weiterbildung zur Tierphysiotherapeutin. Seitdem behandele ich auch mit großer Freude Hunde mit orthopädischen, zumeist degenerativen Gelenkproblemen in Form von Hausbesuchen.
2015-2017 absolvierte ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Hufelandschule in Senden und legte im April 2017 die Prüfung in Solingen ab. Dieses erlaubt mir nun einerseits die Ausübung der Osteopathie im rechtlich geschützten Rahmen und ermöglicht mir andererseits, meine osteopathische Behandlung durch naturheilkundliche Therapieempfehlungen zu ergänzen.
Seit ca.15 Jahren arbeite ich im Sportverein TSG Burg Gretesch im Bereich des Seniorensportes als Übungsleiterin. Die Arbeit mit den älteren Menschen liegt mir sehr am Herzen und bereitet mir immer wieder große Freude.